Petition gegen die Erweiterung einer Geflügelmastanlage im Lkr. Pfaffenhofen

In unserem Nachbarlandkreis Pfaffenhofen/Ilm ist eine Geflügelmastanlage geplant. Wir lehnen dieses Vorhaben ab.

07.12.2016

In unserem Nachbarlandkreis Pfaffenhofen/Ilm ist eine Geflügelmastanlage geplant. Bei der geplanten Anlage handelt es sich um eine Mastanlage mit über 144.000 Hähnchen, die größte in Bayern. Mehr als 1 Million Tiere würden im Jahr dort gemästet.

Wir lehnen dieses Vorhaben ab, es ist agrarpolitisch falsch, da es sich hierbei um eine industrielle Anlage handelt, die nichts mit bäuerlicher Landwirtschaft zu tun hat. Umweltpolitisch ist dieses Vorhaben abzulehnen, da die Emissionen sehr stark sein werden.

Aus tierschützerischer Sicht ist diese Anlage völlig inakzeptabel.

Wir rufen die Bevölkerung im Landkreis Dachau auf, sich gegen dieses Vorhaben in einer Petition an den bayer. Landtag einzutragen.

Die Unterschriftenlisten liegen in unserer Geschäftsstelle, Martin-Huber-Str.20 in Dachau aus zu unseren Öffnungszeiten:

Montag: 10.00 Uhr–13.00 Uhr und 16.00 Uhr–18.00 Uhr
Dienstag: 10.00 Uhr–12.00 Uhr
Mittwoch: 09.30 Uhr–11.00 Uhr und 15.00 Uhr–18.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 Uhr–18.00 Uhr
Freitag: 11.00 Uhr–13.00 Uhr

Ebenso bei:

Naturkostinsel
Münchner Str. 52, 85221 Dachau
Mo-Sa: 8.00–19.00 Uhr

Naturkost am Markt
Gartenstraße 4, 85235 Odelzhausen
Mo-Fr: 07:00–12:00 und 15:00–18:00, Sa: 07:00–12:00

Die Unterschriftslisten werden auch per E-Mail verschickt, bitte anfordern bei: bn.kreis.dachau@tonline.de

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Roderich Zauscher
1. Vorsitzender

Downloads:

Presseerklärung

Petition

Online-pedition:

Die Teilnahme an der Online-Petition hat symbolischen Charakter. Eine rechtswirksame Einwendung muss aber schriftlich an das Landratsamt oder den Markt Wolnzach gerichtet werden.

NEIN zur Erweiterung der Hähnchenmastanlage in Eschelbach