Durchsuchen Sie unser Wissen

Zur Startseite

Tipps im Jahresverlauf

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Dachauer Pflanzentauschbörse im Drei Rosen in Dachau

Erstmals veranstaltet der Bund Naturschutz in Dachau eine Pflanzentauschbörse für Hobbygärtner

09.05.2021 11:00 - 15:00

Dachau

Im Garten fallen oft Ableger und Samen von Stauden, Kräutern an, sowie Wurzeln und Knollen. Diese landen leider meist auf dem Kompost.
Daher möchte der Bund Naturschutz diesen Pflanzen eine „neue Heimat“ geben, indem Sie Ihre „Schätze“ auf unserer Tauschbörse anbieten.
Mitgebracht werden können: Topfpflanzen, Zimmerpflanzen, Ableger, Setzlinge, Stauden, vorgezogenes Gemüse, Samen, Knollen und Zwiebeln usw.

Wer nichts zum tauschen hat, kann Pflanzen gerne gegen eine Spende mit nach Hause nehmen.
Tauschen statt kaufen – ein aktiver Betrag zum Naturschutz!

Die Tauschbörse ist kostenlos und nur für Hobbygärtner und Privatpersonen. Ein Verkauf findet nicht statt. 

Bitte informieren Sie sich hier vor der Veranstaltung noch einmal, ob die Börse coronabedingt stattfindet.


Bei Rückfragen oder weiteren Informationen wenden Sie sich bitte per Mail an die Geschäftsstelle des Bund Naturschutzes unter: bn.kreis.dachau@t-online.de oder Tel. 08131/80372

Also liebe Pflanzenfreunde… auf in den Garten, ran an den Spaten und Saatkasten wir freuen uns auf viele Tauschgäste.
               
Ihr Bund Naturschutz in Dachau

 


Exkursionen und Vorträge im Rahmen des Bildungswerkes

Bitte bei Exkursionen auf wetterfeste Kleidung und gutes Schuh­werk achten und ggf. eine Lupe oder ein Fernglas mitbringen.

Nichtmitglieder sind ebenfalls zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist (sofern nicht anders angegeben) kostenlos. Spenden sind willkommen. Mitreisende in Fahrgemeinschaften beteiligen sich an den Unkosten der Fahrer.

Spendenkonto:
BN-Kreisgruppe Dachau, Sparkasse Dachau
IBAN: DE81.7005.1540.0060.6527.65, BIC: BYLADEM1DAH


Umweltbildung für Kinder und Jugendliche

Seit 2007 führt die Kreisgruppe Dachau folgende Programme zur Umweltbildung durch:

Naturerlebnistage für Kindergärten und Grundschulen mit Themen über Wald, Wiese, Wasser, Hecke, Biber sowie Naturkunst, Wetter und Klima.

Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche bei Gruppenausflügen unsere wunderschöne Natur kennenlernen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung kommen unsere Umweltpädagogen zu Ihnen und referieren in einem naturnahen, abwechslungsreichen Gebiet in ihrer Nähe.

Wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle oder nehmen Kontakt auf unter Kinder + Jugend, Raus in die Natur!