Führung durchs Fußbergmoos und Palsweiser Moos

Auf der Suche nach dem Riedteufel und anderen Arten-Schätzen. Bei der Führung durchs Palsweiser Moos und Fußbergmoos sind wir unter anderem diesem seltenen Schmetterling auf der Spur. Wir besichtigen die artenreichsten und schönsten Flächen der beiden Moosgebiete.

Datum
12.07.2019

Ort
Maisach - Fußbergmoos

Treffpunkt

17:00 Uhr, Moosalmstraße, 82216 Maisach – Fußbergmoos (südl. Ortseingang, Nähe ehemalige Gaststätte Moosalm)

Führung

Andreas Fuchs, Projektmanager BayernNetzNatur- und Biodiversitätsprojektes Palsweiser Moos und Fußbergmoos,

Simon Weigl, Landesbund für Vogelschutz in Bayern e. V. der Kreisgruppe Fürstenfeldbruck, Artenschutzbeauftragter

Veranstalter

Kreisgruppen Fürstenfeldbruck und Dachau des BUND Naturschutz in Bayern e. V. (BN)  und Kreisgruppe Fürstenfeldbruck des Landesbund für Vogelschutz e. V. (LBV)

Dauer

ca. 2 Stunden, festes Schuhwerk, Sonnen- und Insektenschutz nicht vergessen

Kontakt

Andreas Fuchs

Tel.: 0821-4398582 oder 0170-3657028

landwerkstatt@t-online.de


Exkursionen und Vorträge im Rahmen des Bildungswerkes

Bitte bei Exkursionen auf wetterfeste Kleidung und gutes Schuh­werk achten und  ggf. eine Lupe oder ein Fernglas mitbringen.

Nichtmitglieder sind ebenfalls zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos. Spenden sind willkommen. Mitreisende in Fahrgemeinschaften beteiligen sich an den Unkosten der Fahrer.

Spendenkonto:
BN-Kreisgruppe Dachau, Sparkasse Dachau,
IBAN: DE81.7005.1540.0060.6527.65, BIC: BYLADEM1DAH.


Überblick Veranstaltungen Frühjahr/Sommer 2019

(Bitte anklicken.)

Umweltbildung für Kinder und Jugendliche

Seit 2007 führt die Kreisgruppe Dachau folgende Programme zur Umweltbildung durch:

Naturerlebnistage für Kindergärten und Grundschulen mit Themen über Wald, Wiese, Wasser, Hecke, Biber sowie Naturkunst, Wetter und Klima.

Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche beiGruppenausflügen unsere wunderschöne Natur kennenlernen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung kommen unsere Umweltpädagogen zu Ihnen und referieren in einem naturnahen, abwechslungsreichen Gebiet in ihrer Nähe.

Wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle oder nehmen Kontakt auf unter Kinder + Jugend.