Zur Startseite

Über uns

Tipps im Jahresverlauf

über den Tellerrand geschaut

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Führung zum Tag des Bibers 2024

Familienwanderung mit Gerhard Schwab, Biberbeauftragter Bund Naturschutz e.V.

07.04.2024 16:00 - 18:00

Parkplatz Moosalmstraße, 82216 Maisach

In Kalender eintragen

Parkplatz Moosalmstraße, 82216 Maisach – Fußbergmoos (am Ende der Straße vom südlichen Ortseingang Fußbergmoos kommend. Etwa 600 m vom  Ortseingang, bevor die Straße nach links abknickt auf der rechten Seite)

Biber gestalten ihren Lebensraum spielend selbst, mit stattlichen Burgen und kunstvollen Dämmen. Vom angestauten Wasser profitiert er aber nicht nur selbst, die Brut von Fischen findet zwischen den abgenagten Weideäste bspw. mehr Verstecke als in „aufgeräumten“ Gewässern. Obwohl Biberaktivitäten von den betroffenen Landnutzer:innen natürlich kritisch gesehen werden, bieten sich dem Menschen auch Vorteile beim Hochwasserschutz und der Wasserhaltung.

Treffpunkt:            Parkplatz Moosalmstraße, 82216 Maisach – Fußbergmoos (am Ende der Straße vom südlichen Ortseingang Fußbergmoos 
                             kommend. Etwa 600 m vom  Ortseingang, bevor die Straße nach links abknickt auf der rechten Seite)            

Details:                 Gehstrecke ca. 3 km. Festes Schuhwerk, Sonnen- und Insektenschutz (eventuell auch Regenschutz) nicht vergessen.

Anmeldung:          Elisabeth Göpfert 0170-3572438, elisabeth.goepfert[at]bund-naturschutz.de


Exkursionen und Vorträge im Rahmen des Bildungswerkes

Bitte bei Exkursionen auf wetterfeste Kleidung und gutes Schuh­werk achten und ggf. eine Lupe oder ein Fernglas mitbringen.

Nichtmitglieder sind ebenfalls zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist (sofern nicht anders angegeben) kostenlos. Spenden sind willkommen. Mitreisende in Fahrgemeinschaften beteiligen sich an den Unkosten der Fahrer.

Spendenkonto:
BN-Kreisgruppe Dachau, Sparkasse Dachau
IBAN: DE81.7005.1540.0060.6527.65, BIC: BYLADEM1DAH


Umweltbildung für Kinder und Jugendliche

Seit 2007 führt die Kreisgruppe Dachau folgende Programme zur Umweltbildung durch:

Naturerlebnistage für Kindergärten und Grundschulen mit Themen über Wald, Wiese, Wasser, Hecke, Biber sowie Naturkunst, Wetter und Klima.

Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche bei Gruppenausflügen unsere wunderschöne Natur kennenlernen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung kommen unsere Umweltpädagogen zu Ihnen und referieren in einem naturnahen, abwechslungsreichen Gebiet in ihrer Nähe.

Wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle oder nehmen Kontakt auf unter Kinder + Jugend, Raus in die Natur!