Zur Startseite

Über uns

Tipps im Jahresverlauf

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

Vortrag Igelschuzt - Igelhilfe

Igel gefunden - was kann ich tun? Ein Onlinevortrag in Zusammenarbeit mit Pro Igel e.V.

29.09.2022 19:00 - 21:00

Online per Zoom

Frau Öchsler von Pro Igel e.V. informiert uns in Ihrem Vortrag ausführlich über folgende Themen:

  • Unterscheidung Männchen/Weibchen, Nahrung in der Natur, natürliche Feinde
  • Sozialverhalten, Fortpflanzung, Igeljunge, Lebenserwartung, Nestbau Sommer/Winter
  • Besonderheiten beim Wildtier Igel.
  • Gefahren, Igelhilfe und erfolgreiche Rehabilitation,
  • Richtige erste Hilfe am Igel, welche Igel brauchen überhaupt Hilfe,
  • Erkrankungen (!!!), Außen- und Innenparasiten, Erkennen von Krankheiten beim Igel,
  • Übertragung von Krankheiten vom Igel auf den Menschen (Zoonose),
  • Was tun bei Fund von Igelbabys, Hinweis auf Bundesnaturschutzgesetz und hier speziell zum Wildtier Igel u.v.m.

Zudem einen Einblick in das weiterführende, professionelle 2-Tages Igel-Fachseminaren für Betreiber von Igelstationen, Tierheim-Angestellte und Tiermedizinische Fachangestellte

Der Vortrag ist kostenfrei.
Jedoch freut sich der Pro Igel e.V. über eine freiwillige Spende der Teilnehmer an:
Pro Igel e.V.
Sparkasse Münsterland Ost
IBAN: DE14 4005 0150 0034 1393 45
Verwendungszweck: "Vortrag Igelschutz / Igelhilfe" v. 29.09.22 durch Fr. Öchsler"

Anmeldung über den Anmeldebutton. Sie erhalten dann den Einladungslink für die Veranstaltung zugeschickt.
 

 


Exkursionen und Vorträge im Rahmen des Bildungswerkes

Bitte bei Exkursionen auf wetterfeste Kleidung und gutes Schuh­werk achten und ggf. eine Lupe oder ein Fernglas mitbringen.

Nichtmitglieder sind ebenfalls zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist (sofern nicht anders angegeben) kostenlos. Spenden sind willkommen. Mitreisende in Fahrgemeinschaften beteiligen sich an den Unkosten der Fahrer.

Spendenkonto:
BN-Kreisgruppe Dachau, Sparkasse Dachau
IBAN: DE81.7005.1540.0060.6527.65, BIC: BYLADEM1DAH


Umweltbildung für Kinder und Jugendliche

Seit 2007 führt die Kreisgruppe Dachau folgende Programme zur Umweltbildung durch:

Naturerlebnistage für Kindergärten und Grundschulen mit Themen über Wald, Wiese, Wasser, Hecke, Biber sowie Naturkunst, Wetter und Klima.

Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche bei Gruppenausflügen unsere wunderschöne Natur kennenlernen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung kommen unsere Umweltpädagogen zu Ihnen und referieren in einem naturnahen, abwechslungsreichen Gebiet in ihrer Nähe.

Wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle oder nehmen Kontakt auf unter Kinder + Jugend, Raus in die Natur!