Zur Startseite

Über uns

Tipps im Jahresverlauf

  • Home  › 
  • Veranstaltungen

"Taschenmesser-Führerschein" für Kinder ab 7 Jahren - VERSCHOBEN AUF MITTW. 4.8.2021!!

Verschoben auf 4.8.2021 - Leonhard Krebs, Umweltpädagoge, Holzbildhauer lernt den Kindern den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser

04.08.2021 14:00 - 17:00

Forsthütte im Stadtwald - Dachau Süd

Ihr möchtet das Schnitzen lernen? An diesem Tag habt ihr dazu die Möglichkeit und könnt den Taschenmesser-Führerschein machen! Ziel ist es, den sicheren Umgang mit dem Schnitzmesser zu erlernen und kleine Werkstücke anzufertigen, die mit nach Hause genommen werden können. Am Ende der Veranstaltung bekommt jeder/jede einen Taschenmesser-Führerschein, der ihr/ihm den erfolgreich erlernten Umgang mit dem Schnitzwerkzeug bestätigt! Auf wetterfeste Kleidung und feste Schuhe ist zu achten. Bitte mitbringen: Sitzunterlage, Trinken und wenn vorhanden ein kindgerechtes Schnitzmesser.

Anmeldung über Button "Anmelden", dachau@bund-naturschutz.de oder Tel. 08131-80372
Kosten pro Kind: 15 €
Teilnehmerzahl: max. 15
Dauer: 3 Stunden
Treffpunkt: An der Forsthütte am Stadtwald, Dachau Süd


Exkursionen und Vorträge im Rahmen des Bildungswerkes

Bitte bei Exkursionen auf wetterfeste Kleidung und gutes Schuh­werk achten und ggf. eine Lupe oder ein Fernglas mitbringen.

Nichtmitglieder sind ebenfalls zu allen Veranstaltungen herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist (sofern nicht anders angegeben) kostenlos. Spenden sind willkommen. Mitreisende in Fahrgemeinschaften beteiligen sich an den Unkosten der Fahrer.

Spendenkonto:
BN-Kreisgruppe Dachau, Sparkasse Dachau
IBAN: DE81.7005.1540.0060.6527.65, BIC: BYLADEM1DAH


Umweltbildung für Kinder und Jugendliche

Seit 2007 führt die Kreisgruppe Dachau folgende Programme zur Umweltbildung durch:

Naturerlebnistage für Kindergärten und Grundschulen mit Themen über Wald, Wiese, Wasser, Hecke, Biber sowie Naturkunst, Wetter und Klima.

Darüber hinaus können Kinder und Jugendliche bei Gruppenausflügen unsere wunderschöne Natur kennenlernen.

Bei Interesse an einer Veranstaltung in Ihrer Einrichtung kommen unsere Umweltpädagogen zu Ihnen und referieren in einem naturnahen, abwechslungsreichen Gebiet in ihrer Nähe.

Wenden Sie sich bitte an die Kreisgeschäftsstelle oder nehmen Kontakt auf unter Kinder + Jugend, Raus in die Natur!